Informationen

Die Fahrzeuge

Das Team

IMG_7012

Ralph Lautz

Lutz Greipel

IMG_7061

Ralf Wolter

IMG_7056

Joachim Langer

20210426_170245

Bernd

Führerscheinklassen

Führerscheinklasse B
Klasse B
Kraftwagen bis 3,5 t zG
– Mitführen von Anhängern
– Alle Anhänger bis 750 kg zG,
– bei Anhängern mit einer zG von mehr
als 750 kg ist die zG der Kombination auf 3.500 kg begrenzt.

Was wird benötigt:
– Biometrisches Passbild
– Sehtest
– Kurs über Erste Hilfe
– Personalausweis

Mindestalter: 18/17
– Eingeschlossene Klassen: AM, L
– Ausbildung: Theorie und Praxis
– Prüfung: Theorie und Praxis
Führerscheinklasse B96
Klasse B 96
Klasse B mit Schlüsselzahl 96 ist keine eigene Klasse, sondern eine Ausdehnung der Klasse B:
– Kraftwagen der Klasse B mit Anhänger über 750 kg zG.
– Die zG der Kombination ist begrenzt auf max. 4.250 kg.

Was wird benötigt:
– Biometrisches Passbild
– Personalausweis

Mindestalter: 18/17
– Ausbildung: Theorie und Praxis
– Prüfung: keine
Führerscheinklasse BE
Klasse BE
Kraftwagen der Klasse B und Anhänger über 750 kg und bis 3.500 kg zG.
Was wird benötigt:
– Biometrisches Passbild
– Sehtest
– Kurs über Erste Hilfe
– Personalausweis

Mindestalter: 18/17
– Eingeschlossene Klassen: B
– Ausbildung: Praxis
– Prüfung: Praxis
Führerscheinklasse BF17
Klasse BF 17
Kraftwagen bis 3,5 t zG
– Mitführen von Anhängern
– Alle Anhänger bis 750 kg zG,
– bei Anhängern mit einer zG von mehr als 750 kg ist die zG der Kombination auf 3.500 kg begrenzt.

Was wird benötigt:
– Biometrisches Passbild
– Sehtest
– Kurs über Erste Hilfe
– Personalausweis

Mindestalter: 16,5
– Eingeschlossene Klassen: AM, L
– Ausbildung: Theorie und Praxis
– Prüfung: Theorie und Praxis

-- Nach Erhalt der Prüfbescheinigung darf dann jedoch zunächst erstmal nur mit einem eingetragenen Begleiter gefahren werden.
Führerscheinklasse B Automatik
Klasse B Automatik
Kraftwagen mit Automatikgetriebe bis 3,5 t zG
– Mitführen von Anhängern
– Alle Anhänger bis 750 kg zG,
– bei Anhängern mit einer zG von mehr
als 750 kg ist die zG der Kombination auf 3.500 kg begrenzt.

Was wird benötigt:
– Biometrisches Passbild
– Sehtest
– Kurs über Erste Hilfe
– Personalausweis

Mindestalter: 18/17
– Eingeschlossene Klassen: AM, L
– Ausbildung: Theorie und Praxis
– Prüfung: Theorie und Praxis
Klasse B
Kraftwagen bis 3,5 t zG
– Mitführen von Anhängern
– Alle Anhänger bis 750 kg zG,
– bei Anhängern mit einer zG von mehr
als 750 kg ist die zG der Kombination auf 3.500 kg begrenzt.

Was wird benötigt:
– Biometrisches Passbild
– Sehtest
– Kurs über Erste Hilfe
– Personalausweis

Mindestalter: 18/17
– Eingeschlossene Klassen: AM, L
– Ausbildung: Theorie und Praxis
– Prüfung: Theorie und Praxis
Klasse B 96
Klasse B mit Schlüsselzahl 96 ist keine eigene Klasse, sondern eine Ausdehnung der Klasse B:
– Kraftwagen der Klasse B mit Anhänger über 750 kg zG.
– Die zG der Kombination ist begrenzt auf max. 4.250 kg.

Was wird benötigt:
– Biometrisches Passbild
– Personalausweis

Mindestalter: 18/17
– Ausbildung: Theorie und Praxis
– Prüfung: keine
Klasse BE
Kraftwagen der Klasse B und Anhänger über 750 kg und bis 3.500 kg zG.
Was wird benötigt:
– Biometrisches Passbild
– Sehtest
– Kurs über Erste Hilfe
– Personalausweis

Mindestalter: 18/17
– Eingeschlossene Klassen: B
– Ausbildung: Praxis
– Prüfung: Praxis
Klasse BF 17
Kraftwagen bis 3,5 t zG
– Mitführen von Anhängern
– Alle Anhänger bis 750 kg zG,
– bei Anhängern mit einer zG von mehr als 750 kg ist die zG der Kombination auf 3.500 kg begrenzt.

Was wird benötigt:
– Biometrisches Passbild
– Sehtest
– Kurs über Erste Hilfe
– Personalausweis

Mindestalter: 16,5
– Eingeschlossene Klassen: AM, L
– Ausbildung: Theorie und Praxis
– Prüfung: Theorie und Praxis

— Nach Erhalt der Prüfbescheinigung darf dann jedoch zunächst erstmal nur mit einem eingetragenen Begleiter gefahren werden.
Klasse B Automatik
Kraftwagen mit Automatikgetriebe bis 3,5 t zG
– Mitführen von Anhängern
– Alle Anhänger bis 750 kg zG,
– bei Anhängern mit einer zG von mehr
als 750 kg ist die zG der Kombination auf 3.500 kg begrenzt.

Was wird benötigt:
– Biometrisches Passbild
– Sehtest
– Kurs über Erste Hilfe
– Personalausweis

Mindestalter: 18/17
– Eingeschlossene Klassen: AM, L
– Ausbildung: Theorie und Praxis
– Prüfung: Theorie und Praxis

Besonders die ersten Fahrstunden kosten Zeit und Nerven. Mit dem Simulator profitieren Sie als Fahrschüler und gehen anschließend entspannter in den Straßenverkehr.

Welche Vorteile bringt der Simulator?

  • Er nimmt einem nicht nur die Angst vor der ersten Fahrstunde im Straßenverkehr, sondern reduziert den damit verbundenen Stress.
  • Der Simulator führt jeden Fahrschüler/In durch die ersten Fahrübungen.
  • Du kannst deine ersten Schritte völlig unbeobachtet machen – der Sprecher erklärt geduldig alles so oft wie man möchte.
  • Durch den Aufbau „vom Leichten zum Schweren“ stellen sich sofort erste Fahrerfolge ein.
  • Du kannst mit dem Simulator die wichtigsten Handgriffe lernen und danach gut vorbereitet im Fahrschulauto loslegen.
  • Das Fahrtraining beginnt mit dem Umgang mit dem Fahrzeug, mit den Grundlagen wie der richtigen Sitzposition, den Armaturen, der Pedalerie und der Schaltung und endet mit komplexen Fahrmanövern wie z.B. Abbiegen, Vorfahrt, Ampeln und Polizeiregelung.

Also, steige ein und fahr sofort los!